Rückblick Mai – Menschen, Bilder und Emotionen

Ein verrückter Monat voller Menschen, Bilder und Emotionen – ja, das ist der Titel der Jahresrückblicke und tatsächlich fühlt sich schon lange ein Monat so voll an wie ein Jahr. Diesen Monat habe ich auch zum ersten Mal bei 12von12 mitgemacht und auch, wenn ich dachte, das ist ja nur ein ganz normaler Tag, wie jeder andere, gibt es so viele Highlights und schöne Momente, die es festzuhalten gilt. Früher konnte ich mit dem Wort Achtsamkeit nicht so viel anfangen, seit einigen Jahren lebe ich es und die Dinge aufzuschreiben, festzuhalten und zu teilen gibt dem ganzen noch mehr Kraft. Das Leben ist schön – an jedem Tag, bei jedem Wetter und da war der Mai wahrlich kein Wonnemonat.

Live und in Farbe

INTERPHARM 2021 live aus Stuttgart

Neben den wöchentlich stattfindenden Webinaren war mein Vortrag zusammen mit Nicole Müller auf der INTERPHARM ein echtes Highlight diesen Monat. Zwar ohne Publikum, aber dafür im Studio mit Live-Chat und -Reaktionen. Es war auch tatsächlich das erste Mal, dass Nicole und ich uns in echt getroffen haben. Wahnsinn, wie man digital eine so tolle Bindung aufbauen kann, dass, wenn man sich live trifft, das Gefühl hat, dass man sich schon ewig kennt. Unser Vortrag handelte vom E-Rezept und E-Menschen – also von der Bedeutung des Menschen in der Digitalisierung. Je mehr digitalisiert wird, um so wichtiger ist der Mensch. So auch beim E-Rezept in der Apotheke. E-Menschen steht für uns für ECHTE Menschen. Mehr dazu kannst du in der DAZ lesen oder in der Podcast-Folge von Peter Ditzel mit mir im Interview.

Lieblingsmensch

Kurz kam die Sonne raus ☀️

Heute kann es regnen, stürmen oder schneien – ähm Hageln. So war es am 60. Geburtstag meiner Mama. Und ja, sie strahlte wie der Sonnenschein. Ein ganz besonderer Tag für sie, für mich, für uns. Wenn du meinen Blog verfolgst, weißt du, wie eng unsere Beziehung ist. Und in diesen verrückten Zeiten einen runden Geburtstag zu feiern war nicht leicht, denn diese wurden bisher immer groß und mit der ganzen Familie gefeiert. Dieses Jahr haben wir zu zweit mit Alexa, tanzend in den Geburtstag reingefeiert. Verrückt und schön. Und klar, es gab noch viele Überraschungen und auch den ein oder anderen Besuch. Und so geht auch dieser Geburtstag in die Geschichte ein. Eine Woche später gab es noch unser erstes privates Wohnzimmerkonzert – live übertragen aus Hamburg nach Stuttgart, Schwerin und Schlüchtern: Enno Bunger war zu Besuch. Wenn du ihn nicht kennst, höre dir doch mal Bucketlist an.

Danke, Enno

YES, YOU CANva

Eigentlich war es nur ein Post in der Facebook-Gruppe #DieDigitaleApotheke: „Kennt einer von euch canva? Wie sind eure Erfahrungen? Kann mir das mal jemand zeigen?“ Viele Kommentare innerhalb kürzester Zeit brachten mich auf die Idee ein Canva-Webinar anzubieten. 30 Minuten später habe ich die Unterseite auf meiner Homepage live gestellt und bot 3 Termine an. Da die Nachfrage so groß war, plante ich zwei weitere und trotz der turbulenten Zeiten meldeten sich knapp 70 Teilnehmer an. Das war mal wieder eine Bestätigung einfach auf den Bauch zu hören und zu machen. Denn obwohl ich seit 17 Jahren mit den „Profi-Programmen“ (Adobe) arbeite, habe ich vor knapp einem Jahr Canva kennen- und schätzen gelernt. Ich liebe es, dass meine Kunden nun ganz einfach Posts oder Postkarten selbst erstellen können. Klar ersetzt das keine Agentur oder keinen Grafiker, aber es ist ein wunderbares Hilfsmittel. Übrigens biete ich im Juni noch einmal 2 Termine an.

Und sonst? Ein bisschen mehr Normalität – Grillen mit den Nachbarn und meiner Schwester, wandern mit Freunden, der erste Mädelsabend auf dem Balkon nach 7 Monaten. Und seit die Sonne sich öfters blicken lässt, scheint die Welt langsam wieder aufzuwachen – und meine Pflanzen auf dem Balkon auch endlich zu wachsen.

Rausblick:
Es erscheinen zwei neue Artikel. Juhu! Einmal in Die erfolgreiche Apotheke zum Thema Canva und einmal zum E-Rezept im Handelsblatt (Digital Health). Ich freu mich schon sehr darauf. Außerdem helfe ich ab Juni im Testzentrum in Stuttgart aus. Für Ende Juni ist Urlaub geplant. Die gebuchte Reise wurde abgesagt – mal schauen, wo es hingeht..

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.