Über mich

Das bin ich: Dani Hildebrand

Change-Coach, Kreativkopf, Mentor, Keynote-Speaker & Gastdozent für die digitale Transformation in klein- und mittelständischen Unternehmen mit dem Schwerpunkt Apotheke & Gesundheitswesen

Dani Hildebrand aus Stuttgart

Moin, Servus und Hallo

Schön, dass du hier bist. Ich führe dich durch den Digitalisierungs-Dschungel. Mit Impulsen und konkreten Umsetzungen mache ich deine Apotheke bzw. dein Unternehmen nicht nur digital sichtbar, sondern mit einer klaren Positionierung und neuen Geschäftsmodellen auch zukunftsfähig.

Meine Überzeugung

  • Die Apotheke vor Ort ist der zentrale Dreh- und Angelpunkt im Gesundheitswesen. Sie muss sich jetzt stärker vernetzen denn je, den Patienten als Kunden verstehen und diesen konsequent in den Mittelpunkt stellen. Der Fokus liegt hier voll und ganz auf der Kompetenz des Heilberufs und dem aktuell vorherrschenden logistischen Vorteil.
  • Ich bin ein InsPIRATor, denn ich kann Menschen durch meine Begeisterungsfähigkeit erobern. Mit kreativen Wortspielen schaffe ich es, dir einen neuen Blickwinkel auf altbekannte Dinge zu erlangen. Ich verstehe, warum die meisten die Digitalisierung nicht mögen – schließlich steckt IGIT da drin. Oder warum das Commitment eines der wichtigsten Elemente für einen erfolgreichen Wandel ist – schreibt man es Komm-mit-ment, verstehen es alle anderen auch 🙂
  • Immer offen für die Komm-fort-Zone: Ich möchte, dass jeder sich selber regelmäßig hinterfragt, ob er ein glückliches Leben führt. Auch wenn er Angst vor der Antwort NEIN hat und die Konsequenzen fürchtet – es lohnt sich immer ehrlich zu sein und neue Wege zu gehen.
  • Nur als KommUNIKATor gelingt der Wandel. Denn das BlaBla kann keiner mehr hören und ist nicht glaubwürdig. Authentische, individuelle und außergewöhnliche Kommunikation ist der Schlüssel zum Erfolg – intern wie extern.

Mein Claim: Mit dem Kopf durch den Wandel

Mit dem Kopf durch den Wandel

Ich liebe Wortspiele und auch wenn das ursprüngliche Sprichwort „mit dem Kopf durch die Wand“ immer so ein Geschmäckle hat, wie man im Schwäbischen sagt, passt es doch wunderbar zu dem Wandel. Denn der Kopf steht für mich für Ratio – für den Verstand und die Vernunft. Ich handle überwiegend rational und dennoch gibt es Situationen, es sind meist die unerwarteten, da bestimmen die Gefühle das Handeln. Die Emotionen zu verstehen und zu steuern ist gar nicht so schwer, wenn du dich mit deinen Werten beschäftigst, dir Feedback einholst, konstruktive Kritik annimmst und reflektierst.

Das sind die Basics für den persönlichen Wandel und ein wichtiger Erfolgsfaktor, um ein guter Leader zu sein. Hinzu kommt der Wandel der Gesellschaft und des Arbeitens. Diese Digitalisierung (ein gefühltes Unwort) verändert die Welt, wie wir sie kennen, in einer Schnelligkeit, die die meisten von uns überrollt. Auch hier heißt es, einen kühlen Kopf zu bewahren und die digitale Transformation Schritt für Schritt anzugehen und auf keinen Fall stehenzubleiben. Was noch hinter meinem Claim “Mit dem Kopf durch den Wandel” steckt, kannst du hier lesen.

Mehr von mir – mein Newsletter

Impulse, Inspirationen und Ideen zu Themen rund um die persönliche und digitale Transformation bekommst du regelmäßig unregelmäßig (ca. 2x im Monat) von mir. Hier kannst du dich anmelden.

black binder clip near wall

Die Freude am Lernen

Meine Ausbildung absolvierte ich in gerade mal 20 Monaten – als Mediengestalterin lernte ich alles rund um Farben, Gestaltung, Druckereien und natürlich auch damals schon einiges im Digitalbereich. Im Laufe meiner 16 Jahre Berufserfahrung absolvierte ich darüber hinaus tolle Seminare und Ausbildungen, hier eine kleine Auswahl:

2008 Art Director’s Club: Young Masters Seminar Digitale Medien
2011 Art Director’s Club: Management Dialog Mobile Marketing
2015 Anne Schwarz Training: Konfliktmanagement und Mitarbeitergespräche
2016-17 Anne Schwarz Training: Frauenführungskräfte Akademie
2018 Dr. Tobias Heisig: Vertriebscoaching (Value Selling und Neukundengewinnung)
2019 TIBA Business School: Change Management Prosci®
2019-21 BFI Wien: MBA Digital Transformation

Die Freude am Lehren

Neben meinem Blog und Podcast, kannst du auch im Rowa Hub Artikel von mir lesen, z.B. über die Zukunft der Apotheke. Außerdem durfte ich bereits als Keynote-Speaker auf dem PZ-Management-Kongress und der expopharm auftreten. Als Gastdozentin unterrichte ich seit vielen Jahren an der Hochschule in Schmalkalden-Meiningen die Apothekenbetriebswirte zu den Themen digitales Marketing und Customer Journey. Im Rahmen meines Jobs war ich auf verschiedenen Roadshows unterwegs zu den Themen Digitales Marketing, IT-Sicherheit und Die Apotheke im Wandel.

Roadshow awinta/VSA 2018 in München

Ganz besonders freut es mich, dass ich während meines Studiums an der BFI Wien (MBA Digital Transformation) einen intensiven Austausch mit meinem Studienleiter Dr. Aaron Sterniczky hege und zukünftig weitere Aufgaben übernehmen darf.

Dani Hildebrand weiß nicht nur um die praktischen Werkzeuge, wie sich die digitale Transformation in Unternehmen implementieren lässt. Sie kennt nicht nur um die betriebswirtschaftlichen und technologischen Perspektiven, die es zu berücksichtigen gilt. Sie versteht es vor allem und dokumentiert wiederholt, wie auf Grundlage persönlichen Engagements und integren Kommunikationsstils eine Organisation die Reise Richtung digitaler Zukunft antreten kann.

Dr. Aaron Sterniczky, Studienleiter MBA Digital Transformation

Alles. Außer. Gewöhnlich.

  • “Das kannst du nicht – du bist nur ein Mädchen” – ein Satz, der mich in meiner Kindheit geprägt hat. Heute weiß ich: ob 120 km in 24h, über 1000 km allein auf dem Jakobsweg mit nur 6,9 kg Gepäck, hunderte von Burpees am Stück über eine Strecke von 1609 m – alles beginnt im Kopf und geht nur Schritt für Schritt. Meine Wegbegleiter kann ich dabei auch noch mitreißen und vom Aufhören abhalten.
  • Früher war mein Online-Nickname Miss Chaos und heute bin ich dafür bekannt, dass ich komplexe Themen analysiere und strukturiere. Mein Kleiderschrank ist so aufgeräumt und organisiert, dass er im Katalog abgebildet sein könnte. 
  • Ich habe als Kind und Jugendliche Taekwondo mit Vollkontakt ausgeübt. Zwei Jahrzehnte habe ich mich dem Sport abgewandt, bis ich das traditionelle Taekwondo für mich entdeckt habe. Im Jungdo (= Weg der Mitte) Taekwondo trainieren wir kontaktlos und ich finde mich in den Werten voll und ganz wieder: Höflichkeit, Respekt, Integrität, Ausdauer, Selbstkontrolle und Entschlossenheit.
  • Schon in der Kinderkrippe sagte die Erzieherin meinen Eltern, dass ich mal in die Politik gehen werde. Trotz Politik-Wirtschaft Leistungskurses in der Schule, engagiere ich mich erst seit kurzem politisch. Die politische Klaviatur innerhalb von einem Unternehmen beherrsche ich allerdings schon viel länger 😉
  • Ich bekam direkt nach meinem Abitur einen Studienplatz für Medizin in Greifswald, den ich vor Antritt abgesagt habe. Denn im Sommer vor Studienbeginn kam meine Mama auf die Idee, dass ich meine Zeit sinnvoll nutzen und ein Praktikum in einer Werbeagentur machen sollte, da ich ja so kreativ bin. Nach einer Woche bin ich zum Chef gegangen und habe gefragt, wann ich anfangen kann. Danke Mutti 🙂

Schöne Momente

Am Ende der Welt – Finisterre 2017 nach 1033 km in 34 Tagen auf dem Jakobsweg
Freunde einladen und mit einem 5-Gänge-Menü verwöhnen – genau mein Ding
Handstand & Meer geht immer – hier 2020 auf Sylt
Vortag über die Digitalisierung und den Wandel 2018
Bei meiner Prüfung zum 4. Kup im Taekwondo 2020
Über den Dächern von Tokio 2019
Mein erster Award 2006 für Ritter Sport

Vita

Dani Hildebrand ist bekannt als Keynotespeaker und Gastdozentin und beschäftigt sich neben dem digitalen Marketing und der Customer Journey vor allem mit dem digitalen Wandel. Die gebürtige Schwerinerin hat ihre beruflichen Wurzeln in der Werbung und arbeitete über zehn Jahre als Art Director deutschlandweit für namhafte internationale Marken, bevor sie in die Gesundheitsbranche einstieg. 2014 übernahm sie die Leitung des Marketings in einem marktführenden IT-Unternehmen für Apotheken. Für die Unternehmensgruppe führt sie bis 2020 die digitale Strategie für das deutsche Gesundheitswesen konsequent voran und begleitete die digitale Transformation und das damit einhergehende Innovations- und Change-Management. Jetzt unterstützt sie als Coach und Mentor Apothekeninhaber bei der digitalen Transformation und dem persönlichen Wandel. Mit Strategie, Struktur und Impulsen werden die Apotheken nicht nur digital sichtbar, sondern mit einer klaren Positionierung und neuen Geschäftsmodellen auch zukunftsfähig.